Über uns

Der Bremer Shanty-Chor wurde im Jahre 1978 gegründet. Die Sänger kommen aus allen Stadtteilen Bremens und aus dem näheren Umland.

Bremer Shantychor 1979 Auftritt im Bremer Rathaus
Bremer Shantychor 1979 Auftritt im Bremer Rathaus

Langjähriger Chorleiter ist Musiklehrer Christian Preiss-Daimler, der sehr engagiert  einstimmig gesungene Shanties und Seemannslieder vierstimmig für den Chor arrangiert. Sofern die Darbietungen nicht a cappella vorgetragen werden, wird der Chor durch Akkordeon, Gitarre, Geige, verschiedene Flöten, Mundharmonika, Banjo und Percussionsinstrumente begleitet.

Der Chor ist unter anderem bekannt geworden, durch Auftritte bei Radio Bremen – Hafenkonzerte; Hafentage in Bremen, Vegesack und Bremerhaven; Shanty Chor-Treffen z. B. in Cuxhaven; Mitwirkung bei Jubiläumsfeiern, Geburtstagsfeiern, ect.; Benefizkonzerte z.B. bei Selbsthilfeorganisationen.

Das Repertoire des Chores ist breit gefächert und reicht vom getragenen Freizeitlied, dem Forebitter, über den fetzigen Capstan-Song bis zum bekannten Seemannslied. Nachdem die erste CD des Chores mit dem Titel „Wenn leise die Wellen singen“, großen Anklang gefunden hat, (Anmerkung: Leider vergriffen.), wurde eine zweite CD mit dem Titel „The Leaving of Liverpool“, (Auch leider schon vergriffen), veröffentlicht und enthält internationale Shanties in englischer, deutscher und niederdeutscher Sprache. Mit dem Titel „When the ship comes in“ wurde 2010 eine dritte CD herausgebracht. Der Inhalt beschreibt u. a. ein Schiff, dessen Seemänner sich von ihrem beschwerlichen Weg in den Hafen zu gelangen, durch nichts und von niemanden abbringen lässt. Die vorerst letzte CD hat den Titel „Seekrank“ und lässt der Fantasie freien Lauf. Krank vor Sehnsucht, wieder das Meer unter sich zu spüren, wäre eine mögliche  Deutung des Titels.

Bremer Shanty-Chor
Bremer Shanty-Chor

Der Bremer Shanty-Chor ist der erste in Bremen gegründete Shanty- Chor. Im Januar 2008 feierte der Chor sein 30 jähriges Bestehen. Der Chor wünscht sich neue Mitglieder, die gerne Shanties und Seemannslieder singen möchten. Auch Akkordeonspielerinnen und Akkordeonspieler sind herzlich willkommen in unserem Chor. Die Kontaktadressen und alle Informationen zu den Proben finden Sie unter dem Menü Kontakt.